Projektmanagement (PMA)

Modulinhalte

  • Einführung in das Projektmanagement
  • Projektorganisation
  • Projektplanung
  • Strukturierung von Projekten, Terminplanungstechniken, Kapazitätsplanung, Aufwandsschätzung, Projektkostenplanung
  • Projektüberwachung und -steuerung
  • Qualitätssicherung und Risikomanagement
  • Projektabnahme und -abschluss
  • Verhaltenstheoretische Elemente im Projekt­management (Personalmanagement)
  • Projektleiter und Projektteam, Gruppenarbeit im Projektteam, Kommunikation, Gesprächsführung, Motivation
  • Projektunterstützungswerkzeuge

Lernziele

Die Studierende erlernen die theoretischen Grundlagen des Projektmanagements. Sie können Projekte strukturieren, zeitlich und im Aufwand planen und über­wachen.

Die Studierenden verstehen, dass neben den technischen Aufgaben das Personalmanagement (mit allen Facetten) ein sehr wesentlicher Erfolgsfaktor für das Projektmanagement ist.

Durch den praktischen Umgang mit Projektmanagement anhand von Fall­beispielen erlernen die Studierenden die Umsetzung von theoretisch Erlerntem und den Einsatz von PM-Tools.