Eingebettete Echtzeitsysteme (EZS)

Modulinhalte

  • Einführung in Eingebettete Systeme
  • Aufbau eingebetteter Systeme
  • Prozessperipherie
  • Grundlagen von Echtzeitsystemen
  • Echtzeitbetriebssysteme
  • Entwurf und Synthese von Echtzeitsystemen
  • Softwareentwicklung für eingebettete Systeme
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit
  • Einfache Realisierungsansätze

Lernziele

Die Studierenden sollen Aufbau, Funktionsweise und die Besonderheiten von eingebetteten Systemen bzw. Echtzeitsystemen kennen lernen. Die Studierenden lernen im Rahmen der Veranstaltung, einfache Aufgaben zu programmieren und zu implementieren.