Betriebliche Informationssysteme 1 (BI1)

Modulinhalte

  • Grundlagen betrieblicher Informationssysteme
  • Das Verkaufslogistikinformationssystem mit seinen Aufgaben und Funktionen
  • Das Einkaufslogistikinformationssystem mit seinen Aufgaben und Funktionen
  • Das Basissystem für betriebliche Informationssysteme
    Kunden, Lieferanten, Material, Stücklisten, Arbeitspläne
  • Praktikum BIS 1 mit Fallstudien zur Verkaufslogistik und Einkaufslogistik in der SAP Business Suite

Lernziele

Die Studierenden erlernen

  • die grundlegenden Aufgaben und Funktionen von betrieblichen Informationssystemen (BIS) in (produzierenden) Unternehmen
  • den grundsätzlichen Aufbau von BIS
  • die grundsätzlichen Modellierungsansätze für BIS

In den Bereichen Verkauf und Einkauf lernen die Studierenden detailliert die Geschäftsprozesse und die sich daraus ableitenden generische Modelle kennen und verstehen.

Die Studierenden erkennen, dass es sinnvoll ist für die Basisdaten (z.B. Material, Kunden, Stücklisten) softwaretechnisch ein Basissystem (mit seinen Methoden und Klassen) generisch zu definieren.

Zusätzlich erlernen die Studierenden den Umgang mit BIS anhand von Fallbeispielen für die Bereiche Verkauf und Einkauf und Grunddaten. Hierdurch erhalten sie die Befähigung Aufgaben von und Fragen zu BIS auch aus der Anwendersicht zu betrachten und zu lösen.