Informationen für Bachelor Bewerber*innen mit ausländischem Abitur - Erstsemester und Hochschulwechsler

Unsere Bachelor Studiengänge

Unsere Studiengangsflyer geben Ihnen eine Übersicht, welche Bachelor Studiengänge an unseren drei Standorten in Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen angeboten werden:

Die Übersicht unserer zulassungsfreien/zulassungsbeschränkten Studiengänge finden Sie hier. 

Zusätzlich Informationen können Sie auf den Seiten der jeweiligen Fachbereiche nachlesen.
 

Die Bachelor Zulassungsvoraussetzungen

Die Voraussetzungen für ein Bachelor Studium an der Westfälischen Hochschule sind:

  1. Hochschulzugangsberechtigung (HZB) 
  2. Fortgeschrittene Deutschkenntnisse
  3. Praktikum (für einige Studiengänge)

1. Hochschulzugangsberechtigung (HZB)

Die Hochschulzugangsberechtigung ist ein in Deutschland anerkanntes Abitur. Es ermöglicht Ihnen, ein Studium in Deutschland aufzunehmen.

  • Prüfung der HZB
    Prüfen Sie über www.anabin.kmk.org, ob ihr Abitur in Deutschland anerkannt werden kann. Bei Anabin finden Sie für jedes Land die Voraussetzungen für eine HZB in Deutschland.
     
  • HZB durch Absolvierung des TestAS
    Falls Sie keine HZB haben, können Sie sich mit Ihrem Abitur im Heimatland und der passenden TestAS-Prüfung in einem speziellen Bewerbungsverfahren für einen Studienplatz bewerben. Voraussetzung: mindestens 95 Punkte im Kerntest und im Fachmodultest. 
    Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall bis spätestens zum 15.07.2021. Auch dann, wenn Sie die Dokumente über Ihr Abitur verloren haben.

2. Fortgeschrittene Deutschkenntnisse

Bitte weisen Sie Ihre fortgeschrittenen Deutschkenntnisse nach. Für die Bewerbung reicht eine Anmeldung zu einer der folgenden Prüfungen aus:

  • DSH-2
  • TestDaF mit mindestens 16 Punkten
  • Telc Deutsch C1 Hochschule
  • Feststellungsprüfung eines Studienkollegs
  • Goethe-Zertifikat C1
  • HAVO-diploma oder VWO-diploma mit mindestens 6 Punkten in Deutsch

Bei Einschreibung muss das das Zertifikat über die bestandene Prüfung vorgelegt werden. Bei Sonderfällen melden Sie sich bitte bei uns.
Sprachkurse und Termine für telc C1 Hochschule finden hier

3. Betriebspraktikum

Für einige Studiengänge benötigen Sie ein absolviertes Praktikum in der jeweiligen Fachrichtung für die Bewerbung.
Achten Sie hierbei auf die notwendige Dauer und die erforderlichen Tätigkeitsbereiche. Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Das Bachelor Bewerbungsverfahren

Bewerber*innen mit ausländischem Abitur (auch Studienkolleg) bewerben sich über uni-assist e.V., dem Online-Bewerbungsportal der WH. Den entsprechenden Link finden Sie hier innerhalb der Bewerbungsfrist.

So gehen Sie vor: 
1. Registrierung auf uni-assist
2. Hochladen von originalsprachlichen Zeugnisse + Übersetzung eines vereidigten Übersetzers (deutsch/englisch) über uni-assist
3. Online-Bewerbung abschicken über uni-assist

Die Kosten für Ihre Bewerbung übernimmt die Westfälische Hochschule.  

Unter Downloads finden Sie weitere Informationen zu den erforderlichen Dokumenten für Ihre Bachelorbewerbung sowie zum Bewerbungsverfahren über uni-assist.
 

Das Bachelor Bewerbungsverfahren für Hochschul- und Studiengangwechsel

  • Externe Hochschul- und Studiengangwechsler*innen 
    Wenn Sie in ein höheres Fachsemester eingestuft werden möchten, dann müssen Leistungen vorhanden sein, die anerkannt werden können. Die Bewerbung erfolgt
    1. für zulassungsfreie Studiengänge überuni-assist
    2.
    für zulassungsbeschränkte (NC) Studiengänge  über wechsler(at)w-hs.de
     
  • Interne Hochschul- und Studiengangswechsler*innen der WH
    Wenn Sie bereits in einem Bachelor-Studiengang an der WH eingeschrieben sind und über anrechenbare Leistungen verfügen, melden Sie sich bitte telefonisch bei Frau Regina Klauke. Eine vorherige telefonische Beratung ist notwendig, bevor Sie Ihren Antrag auf Wechsel an das International Office schicken:

    Für den Antrag benötigen Sie: 
  1. Antragsformular
  2. Aktueller Notenspiegel
  3. Aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung

Weitere Informationen bezüglich der Einstufung finden Sie hier
Bitte kontaktieren Sie die Prüfungsausschussvorsitzenden für inhaltliche Fragen bezüglich Studiengängen. 

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Eva Quel