Praktikum Kunststoff- und Materialtechnik (KUM)

Im Praktikum zur Kunststoff- und Materialtechnik werden verschiedene Verfahren wie die Polykondensation, Polymerisation und Polyaddition zur Herstellung von Kunststoffen dargelegt. Des Weiteren werden unterschiedliche Kunststoffproben anhand ihrer chemisch-physikalischen Eigenschaften charakterisiert. Zudem wird eine instrumentelle infrarotspektroskopische Analysenmethode zur Kunststofferkennung sowie zu Mikroplastikuntersuchungen eingesetzt.

Weitere Informationen und Unterlagen zu den Praktikumsversuchen finden Sie im Moodle-Kurs Kunststoff- und Materialtechnik.

Praktikumsversuche

  1. Kennenlernen von einfachen Methoden zur Erkennung der Kunststoffart
  2. Herstellung von Kunststoffen durch Polykondensation, Polymerisation und Polyaddition
  3. Kunststoffanalyse und Mikroplastikuntersuchungen mit infrarotspektroskopischen Methoden (FTIR-ATR und IR Imaging Microscope)
Redaktionell verantwortliche Person nach § 18 Abs. 2 MStV:
Prof. Dr. Thomas Brümmer, 10.02.2021