WIGE - Westfälisches Institut für Gesundheit

Das Westfälische Institut für Gesundheit, kurz "WIGE", steht für einen in der Gesundheitsforschung weitgehend einmaligen Ansatz der transdisziplinären Zusammenarbeit. Das Institut bindet außergewöhnlich viele wissenschaftliche Disziplinen zusammen und ist gleichzeitig stark gestaltungs- und praxisorientiert. So sind die Experten im Institut zum einen in der Lage, wissenschaftliche Expertisen aus vielfältigen Fachbereichen zu erstellen, zum anderen können neue medizinische, medizintechnische, lebenswissenschaftliche oder gesundheitswissenschaftliche Lösungen aus der Sicht unterschiedlicher Disziplinen integriert betrachtet werden.

Forschungsschwerpunkte

  • Biofunktionalisierte Strukturen
  • Biomedizinische Modellierung und Simulation
  • Technologien für die Molekulare Medizin
  • Versorgungsstrukturen und Management
  • Vertrauenswürdige Gesundheits-IT
  • Mensch-Technik-Interaktion

Homepage: www.gesundheit.w-hs.de

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dr. Elisabeth Birckenstaedt