Institut für Unterirdische Infrastruktur

Das IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur ist ein gemeinnütziges, unabhängiges und neutrales Forschungs-, Beratungs- und Prüfinstitut. Als An-Institut der Ruhr-Universität Bochum und der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen sowie Partner-Institut der Universität der Bundeswehr München befasst sich das IKT mit vielfältigen Fragestellungen der leitungsgebundenen Infrastruktur des Gas-, Wasser und Abwassersektors. Als unabhängiger und zuverlässiger Partner für Kommunen, Verbände und Industrie erbringt das IKT hochqualifizierte und innovative Forschungs- und Prüfleistungen und setzt die Ergebnisse zielorientiert in die Praxis um. Das Zusammenwirken von Wasserwirtschaft und Forschung praktiziert das IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur seit seiner Gründung im Jahre 1994, namhafte Unternehmen der nordrhein-westfälischen Wasserwirtschaft betätigen sich über die Fördervereine des Instituts aktiv an dem Transfer zwischen Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

Homepage: www.ikt.de

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dr. Elisabeth Birckenstaedt