Frisch aus der Feder - taufrisch aus der Tastatur...

Die jeweils zehn jüngsten Medieninformationen der Westfälischen Hochschule in der Reihenfolge von ganz frisch zu etwas reifer:

Am 24. September beginnt an der Westfälischen Hochschule das Wintersemester. Wer jetzt schnell ist, hat noch Chancen auf einen Studienplatz, noch wurden nicht alle Studienplätze beansprucht. Das Foto entstand bei den bisherigen Einschreibungen am Studienstandort Recklinghausen. Foto: WH/BL, Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-18-129-FHR
Copyright:

Freitag, 07. September 2018
Noch zahlreiche freie Studienplätze an der Westfälischen Hochschule
Wer noch nicht den Wunschstudienplatz hat, aber alle erforderlichen Einschreibunterlagen zusammen, hat jetzt an der Westfälischen Hochschule die Möglichkeit, sich noch zum kommenden Wintersemester einzuschreiben.
weiterlesen

Am kommenden Dienstag können sich Schülerinnen und Schüler in der Veltins-Arena über Ausbildung und Studium nach dem Schulabschluss informieren. Foto: IHK Nordwestfalen, Abdruck honorarfrei; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: Medien2_Duales_Studium
Copyright:

Donnerstag, 06. September 2018
In der Veltins-Arena: 11. Auflage der Messe „Ausbildung und Studium“
Am Dienstag, 11. September, von 8:30 bis 14:30 Uhr informieren Unternehmen und (Fach-)Hochschulen der Region über ihre Ausbildungsmöglichkeiten. Organisiert wird die Messe von der Veltins-Arena, der Westfälischen Hochschule und der Industrie- und...
weiterlesen

Im vollen Foyer des Bauteils B an der Neidenburger Straße in Gelsenkirchen-Buer begrüßte Präsident Prof. Dr. Bernd Kriegesmann (vorne r.) die Studienstarter des Wintersemesters 2017/18 (Bild: Studienstart in Gelsenkirchen aus dem Vorjahr). Etwas über 1.500 Studienstarter, verteilt auf alle Standorte der Westfälischen Hochschule, heißt Hochschulpräsident Prof. Dr. Bernd Kriegesmann am 24. und 25. September willkommen. In Gelsenkirchen starten über 770, in Recklinghausen sind es 368 und in Bocholt 388 Studienstarter in diesem Jahr, die sich bis dato (Stand 03.09.2018) eingeschrieben haben. Die Gesamtzahl der Erstsemester steht allerdings erst nach Abschluss aller Einschreibungen, auch die der sogenannten „Nachrücker“, im Laufe des Herbstes endgültig fest. Im vergangenen Wintersemester 2017/2018 schrieben sich bis zum Stichtag (15.11.) insgesamt 2.337 Studierende in ihren favorisierten Studiengang an der Westfälischen Hochschule ein. Foto: WH/MV, Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-17-275-WHG
Copyright:

Dienstag, 04. September 2018
Start ins Studium – die Westfälische Hochschule begrüßt ihre Erstsemester
In Gelsenkirchen und in Recklinghausen begrüßt Hochschulpräsident Prof. Dr. Bernd Kriegesmann die Erstsemester der Westfälischen Hochschule am Montag, 24. September. In Bocholt ist die zentrale Begrüßungsveranstaltung für die „Erstis“ am Dienstag,...
weiterlesen
Freitag, 31. August 2018
Summer School 2018 – Zukunftsfähigkeit digital gestalten
„Wie werden die Menschen in der Welt von morgen einkaufen?“ oder „Wie lässt sich unser Müllproblem mit Hilfe digitaler Techniken entschärfen?“ Fragestellungen wie diesen gingen die Teilnehmer der diesjährigen Summer School in Bochum nach. Der...
weiterlesen

„Nur wer die Wirklichkeit kennt, kann theoretische Modelle auf die Praxis übertragen“, sagt Dr. Ruben-Laurids Lange, an der Westfälischen Hochschule neu berufener Professor für Wassertechnologie in der Versorgung und Entsorgung. Foto: WH/BL, Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-18-115-P
Copyright:

Freitag, 31. August 2018
Wasser ist das Wichtigste
Prof. Dr. Ruben-Laurids Lange (36) aus Velbert-Neviges übernimmt an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen das Lehrgebiet „Wassertechnologie in der Versorgungs- und Entsorgungstechnik“. Er kommt von der Emschergenossenschaft und ist Spezialist...
weiterlesen

Thomas Naber aus Ahaus übernimmt in Bocholt an der Westfälischen Hochschule als Professor das Lehrgebiet „Produktionssysteme und Qualitätsmanagement“. Foto: WH/BL, Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-18-119-P
Copyright:

Donnerstag, 30. August 2018
Westmünsterländer wird Professor in Bocholt
Nach mehreren Stationen bei verschiedenen Industriebetrieben in Deutschland und immer wieder aufeinander aufbauenden Studienphasen wird Dr. Thomas Naber (50) aus Ahaus an der Westfälischen Hochschule in Bocholt Professor für Produktionssysteme und...
weiterlesen

Erst die methodischen Grundlagen, dann die kreative Programmierung sind für Informatik-Professor Dr. Tom Vierjahn an der Westfälischen Hochschule in Bocholt die Stufen auf dem Weg zu beruflicher Freude. Foto: WH/BL, Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-18-117-P
Copyright:

Mittwoch, 29. August 2018
Auf Logik folgt Freude
An der Hochschulabteilung Bocholt der Westfälischen Hochschule übernimmt Dr. Tom Vierjahn (37) die Professur für Informatik im Fachbereich „Wirtschaft und Informationstechnik“.
weiterlesen

Gegen Ende der NRW-Sommerferien können Studieninteressierte wieder auf Unterstützung und persönliche Beratung bei der Studienorientierung zählen. Die Westfälische Hochschule lädt sie und alle Neugierigen zu Ferienworkshops ein. An allen Hochschulstandorten werden dazu verschiedene Beratungstage angeboten. Für diese beiden interessierten Schüler, die an den letzten Orientierungsworkshops im Mai teilnahmen, hieß am Ende die Empfehlung: ein Studium der „Gesellschafts- und Sozialwissenschaften“ und ein Studium in „Naturwissenschaften und Mathematik“. Foto: WH/Jana Elbert, Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-18-125-WH
Copyright:

Mittwoch, 15. August 2018
Alles übers Studieren – Ferienworkshops an der Westfälischen Hochschule
Sommer, Sonne, Studienorientierung – Ferienworkshop-Angebote an der Westfälischen Hochschule Ende August an allen Hochschulstandorten.
weiterlesen

Die Landesregierung fördert das Ideenlabor „Makerspace" an der Westfälischen Hochschule mit mehr als 1,6 Millionen Euro. NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (r.) übergab den Zuwendungsbescheid persönlich an Hochschulpräsident Prof. Dr. Bernd Kriegesmann (2.v.r.) und informierte sich im Makerspace über bereits begonnene und geplante Projekte. Im Bild: Die „Wasserdrohne“, ein unbemanntes, solarbetriebenes Transportmittel zu Wasser“, die Erläuterung übernahmen Matthias Rheinländer (l.) und Maximilian Czelinski (2.v.r.) vom Makerspace-Team. Ihre Jungfernfahrt soll die Wasserdrohne auf dem Rhein-Herne-Kanal machen. Foto: WH/BL,MV; sammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-18-114-WHG
Copyright:

Donnerstag, 26. Juli 2018
Landesregierung fördert Ideenlabor "Makerspace" an der Westfälischen Hochschule mit mehr als 1,6 Millionen Euro
Dazu hat Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart in Gelsenkirchen den Zuwendungsbescheid an Hochschulpräsident Prof. Dr. Bernd Kriegesmann übergeben.
weiterlesen

Das „Mechatronik Institut“ der Westfälischen Hochschule in Bocholt entwickelt gemeinsam mit mittelständischen Unternehmen im Westmünsterland ingenieurtechnische Innovationen. An der Fabrik der Zukunft arbeiten nicht nur Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter, sondern auch Studierende der höheren Semesterstufen mit. Foto: WH/RB, Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit Westfälischer Hochschule; Bild-Download für Redaktionen in der rechten Spalte: WH-18-24-MbB
Copyright:

Mittwoch, 18. Juli 2018
Neue Geschäftsordnung bringt frischen Schwung ins „Mechatronik Institut Bocholt“
Fortschritt und Globalisierung zwingen technologieorientierte Unternehmen, immer an der Speerspitze der Entwicklung zu sein, um erfolgreich zu bleiben. Das „Mechatronik Institut Bocholt“ der Westfälischen Hochschule will gemeinsam mit ihnen durch...
weiterlesen