Die Stabsstelle Justiziariat der Westfälischen Hochschule

Das Justiziariat ist zuständig für die Bearbeitung rechtlicher Angelegenheiten der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen. 

Die juristische Betreuung ist vielfältig und umfasst sowohl privatrechtliche als auch öffentlich-rechtliche Rechtsgebiete. Beispielhaft können das Hochschul-, Verwaltungs- und auch das Urheberrecht genannt werden. Weiterhin berät und unterstützt das Justiziariat im Rahmen der Gestaltung, Verhandlung und Prüfung von Verträgen.  

Die Gestaltung und Überprüfung von Satzungen und Ordnungen zählen ebenso zu den Aufgaben des Justiziariates. 

 

Kristina Homscheid ist Ihre Ansprechpartnerin insbesondere für:

  • prüfungsrechtliche Angelegenheiten
  • allgemeine hochschulrechtliche Fragestellungen
  • die Bearbeitung von zentralen Ordnungen und Satzungen der Westfälischen Hochschule
  • akademische Angelegenheiten

Dr. Stefan Zerrath ist Ihr Ansprechpartner insbesondere für:

  • öffentlich-rechtliches und zivilrechtliches Vertragsrecht (z.B. Drittmittelverträge, Kooperationsverträge, Auftragsforschung, schuldrechtliche Verträge)
  • Patentrecht
  • Urheberrecht
  • Markenrecht

Prüfungsordnung

Finden Sie hier das Muster einer Studiengangsprüfungsordnung für Bachelorstudiengänge.

Diese Muster-Studiengangsprüfungsordnung stellt ein unverbindliches Muster und damit eine Hilfe für die Erstellung von Studiengangsprüfungsordnungen für Bachelorstudiengänge dar. Es wurde in Anlehnung an die Bachelor-Rahmenprüfungsordnung durch das Justiziariat erstellt und ist mit dieser kompatibel.