Bewerbung & Zulassung

Master-Studium

Voraussetzungen

Absolventen eines abgeschlossenen juristisch-ökonomischen interdis­ziplinären Studiengangs mit mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit werden ohne weitere Voraussetzung zugelassen, soweit gemäß Lehrplan des Studiengangs der juristische Anteil mehr als 50% beträgt und der ökonomische Anteil mindestens 30%.
Absolventen eines mindestens gleichwertigen Abschlusses in einem überwiegend juristisch, wirtschaftlich oder  verwaltungs- wissenschaftlich ausgerichteten Studiengang mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern können unter zusätzlichen Voraussetzungen zugelassen werden, wenn sie ein besonderes Interesse und Vorkenntnisse in der jeweils anderen Disziplin nachweisen.

  • Für Inhaber eines juristischen Staatsexamens oder eines Diplom- oder Bachelorgrades eines rechtswissen- schaftlichen Studiengangs ist der Nachweis des besonderen Interesses und der erforderlichen Vorkenntnisse in der Regel erbracht, wenn sie wirtschaftswissen­schaftliche Kenntnisse im Umfang von mind. 20 Credits durch Leistungsnachweise belegen. Fehlende Credits können durch relevante Berufserfahrung kompensiert werden.
  • Für Inhaber eines Diplom- oder Bachelorgrades in Betriebswirt­schaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder eines vergleichba­ren Abschlusses ist der Nachweis des besonderen Interesses und der erforderlichen Vorkenntnisse erbracht, wenn sie rechtswissenschaft­liche Kenntnisse im Umfang von mind. 20 Credits durch Leistungs­nachweise belegen. Fehlende Credits können durch relevante Berufserfahrung kompensiert werden.
  • Absolventen eines rein oder überwiegend verwaltungswissenschaftlichen Studiums an einer Fachhochschule oder Universität können zugelassen werden, wenn sie je nach dem Schwerpunkt des absolvierten Studiengangs die hiervor aufgeführten Voraussetzungen erfüllen.

Infoseite des Studierendensekretariats

zu den Zulassungsvoraussetzungen

Bewerbung & Zulassung

Eine Bewerbung zum 1. Fachsemester ist nur zum Wintersemester möglich. Das Bewerbungsverfahren endet am 30.8. (Ausschlussfrist).  Eine Bewerbung zum Masterstudium ist auch bereits vor Abschluss des Erststudiums möglich. Allerdings muss dann der erfolgreiche Studienabschluss spätestens bis zum 15.12. nachgewiesen werden.

Bewerbungen sind ausschließlich über das Online-Bewerbungsportal zu stellen (s.u. Studierendensekretariat).
Nähere Informationen zu benötigten Unterlagen finden Sie ebenfalls dort.
Der Master-Studiengang ist mit einem Orts-NC, d. h. die Studienplätze werden nach Note bzw. Wartezeit vergeben. Die Studienbewerber mit den besten Noten bzw. längsten Wartezeiten erhalten einen Studienplatz. Die Anzahl der Studienplätze beträgt ca. 15.

Bewerbung und Zulassung erfolgen über das Studierendensekretariat (Online Bewerbungsportal - "uni-assist"), nicht den Fachbereich.
Nähere Informationen zu benötigten Unterlagen finden Sie ebenfalls dort.

Infoseiten des Studierendensekretariats

zur Bewerbung

zur Zulassung

Hochschul- bzw. Studiengangwechsel sind auch im Sommersemester möglich. Bewerbungsschluss ist jeweils der 15.3. für das Sommersemester bzw. 15.9. für das Wintersemester. Grundvoraussetzung für einen Wechsel ist, dass Sie bereits Studienleistungen erbracht haben, die eine Einstufung in das 2. Fachsemester rechtfertigen.

Infoseiten des Studierendensekretariats

zum Hochschul-/Studiengangswechsel

Bewerbung und Zulassung erfolgen über das Studierendensekretariat, nicht den Fachbereich.