Microsoft DreamSpark (Software-Lizenzprogramm)

Im Rahmen des vom Institut für Maschinenbau finanzierten DreamSpark-Programms können Studierende und Mitarbeiter des Instituts kostenfrei ausgewählte Microsoft-Software beziehen und einsetzen. Dazu gehören z.B. die Betriebssysteme Windows-7 und Windows-8, das Projektmanagementprogramm MS-Project, das Visualisierungswerkzeug Visio oder das Datenbankprogramm MS-Access sowie Entwicklungswerkzeuge wie Visual-Studio.

Das Office-Paket von Microsoft mit den Anwendungen Word, Excel oder Powerpoint gehört allerdings nicht zum DreamSpark-Programm; hier bietet es sich ggf. an, auf kostenfreie Alternativprodukte zurückzugreifen (etwa OpenOffice).

Um DreamSpark-Software zu erhalten, wenden Sie sich an Frau Weiß (Mitarbeiterin des Prüfungsamtes). Die Software wird Ihnen auf DVD-Datenträgern zur Verfügung gestellt.

>>> zurück zur Startseite (Dunker)