Berufsausbildung in der Mechanischen Werkstatt

Allgemeines

An den Hochschulen des Landes NRW kann nicht nur studiert werden. Nahezu sämtliche Hochschulen sind auch Berufsausbildungsstätten.

Warum?

Die Ausbildung an der Westfälischen Hochschule kam durch ein Sonderausbildungsprogramm der Regierung des  Landes NRW aus dem Jahre 1982 zustande.

Grund

Zu wenig Ausbildungsplätze in der Region und zusätzliche Nutzung vorhandener Werkstatt und Laboreinrichtungen.

Über die Ausbildung bei uns

In der Mechanischen Werkstatt werden seit 1985 Auszubildende zum Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik ausgebildet. 
Bisher haben 51 Auszubildende erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen.

Vorteil

Wir bieten eine interessante Berufsausbildung am Puls von Wissenschaft und Forschung. Durch enge Kooperation mit externen und internen Werkstätten und Laboren erhält der technische Ausbildungsgang eine zusätzliche Qualität.