Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Automotive Abschluss: Master of Engineering (ab WS 2019/20)

Fakten auf einen Blick

Standort: Recklinghausen, August-Schmidt-Ring 10
Abschluss: Master of Engineering (M.Eng.)
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: zum Wintersemester und Sommersemester
Zulassungsbeschränkung: NC-Verfahren
Studienberatung: Prof. Dr. Michael Miller
Studiengangsflyer: Download
Weitere Informationen (Bewerbungsfristen u.a.):  www.w-hs.de/bewerbung-master

Worum geht es?

Der Pflichtbereich des Studienangebots umfasst drei Säulen der Ausbildung:

  • Technik der heutigen Fahrzeuge und zukünftige Konzepte
  • Managementaufgaben betriebswirtschaftlicher und strategischer Natur
  • Verkehrssteuerung und Vernetzung zukünftiger Mobilitätssysteme

Mit den zwei Wahlpflichtfächern, dem Semesterprojekt und der Masterthesis können individuelle Schwerpunkte für das Studium gelegt werden. Die kleinen Gruppengrößen ermöglichen die Durchführung der Module auch in Form von Projekt- oder Gruppenarbeiten in unseren Laboren und der Technikumshalle.

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Automotive bietet beste Voraussetzungen für die Bewältigung der vielfältigen Aufgaben in der Automobilbranche und ihren kooperierenden Unternehmen. Die vermittelten praxisnahen Kompetenzen aus den betriebswirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Bereichen befähigen die Absolventinnen und Absolventen dieses Studienganges zu einer Mitgestaltung der Automobilwelt von morgen. Sie können ihr Wissen nicht nur in den Kernbereichen Fahrzeugentwicklung oder im Management, sondern auch sehr gut an den Schnittstellen zwischen Technik und Wirtschaft einsetzen. Beispiele hierfür sind der (technische) Einkauf, das Controlling, der Vertrieb oder die Produktion. 

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Automotive in Recklinghausen zeichnet sich durch folgende Punkte aus:

  • nicht auswendig Lernen, sondern Verstehen
  • nicht nur Wissen, sondern auch Können,
  • nicht nur im Hörsaal sitzen, sondern in Projekten und Teams arbeiten

Berufsperspektiven

Als Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Automotive sind Sie vielseitig und in allen Bereichen der  Automobilwirtschaft und ähnlichen Industrie- feldern einsetzbar. Die immer komplexer werdenden Anforderungen an Fahrzeuge, Telematik-Systeme und die Verkehrsinfrastruktur erfordern die zunehmende Notwendigkeit ganzheitlichen Denkens, um sich auf globalen Märkten behaupten zu können.  Hierfür sucht die Automobilindustrie nach motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit soliden Fachkenntnissen und aktuellem Know-How. Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Automotive bereitet bestens darauf vor.
 

Studienberatung

Bei allen Fragen rund ums Studium wenden Sie sich an unseren Studienfachberater Prof. Dr. Miller