Lebenslauf

  • geb 1962 in Siegen, NRW

  • verheiratet, 2 Kinder

  • 1972-'81 Städt. Gymnasium am Giersberg, Siegen

  • 1981 Abitur

  • 1983-'88 Studium der Biologie an der Ruhr-Universität Bochum ab Wintersemester, Schwerpunkte Physiologie, Biochemie und Molekularbiologie.

  • 1989 Diplom: "Molekularbiologische Untersuchungen am tri-funktionellen ß-Oxidationsenzym aus den katalasefreien Microbodies von Neurospora crassa"

  • 1994 Promotion (Ruhr-Uni Bochum): "Molekularbiologische Charakterisierung der AAA-Genfamilie, einer neuen Gruppe putativer ATPasen"

  • 1994-'97 PostDoc (Ruhr-Uni Bochum): Forschungen über die Phosphorylierung von Phosphorylase Kinase durch verschiedene Proteinkinasen

  • 1997-2004 Aufbau und Leitung der cDNA-Sequenzierungsgruppe am Biologisch-Medizinischen Forschungszentrum an der Uni Düsseldorf im Rahmen des Deutschen cDNA-Konsortiums

  • 2001-'03 (parallel zu meiner Tätigkeit am BMFZ): Entwicklung von PCR-basierten Testkits für die Firma Genelab, Gelsenkirchen (Ruhr).

  • 2004-'05 Projektleiter am wfk-Forschungsinstitut für Reinigungstechnologie (Krefeld)

  • 2005-'06 F&E-Leiter molekularbiologische Entwicklung Fa. Medizinisches Hochschulinstitut an der FH Recklinghausen

  • 2006-'10 zuerst Lehrbeauftragter, danach Dozent für Molekulare Biologie an der FH Gelsenkirchen, Standort Recklinghausen

  • seit 2009 Sprecher der AG EvoBioAG - Evolution in Biologie, Kultur & Gesellschaft (Link s.u.)

  • seit WS 2010/11 Ordentlicher Professor für Molekulare Biologie an der Westfälischen Hochschule (vormaligen FH) Gelsenkirchen, Standort Recklinghausen

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dekanat Fachbereichsabteilung Molekulare Biologie