ART = Teilleistung BSC WP A 01-2

ist eine schriftliche Prüfung (Klausur), bestehend aus:

Teil 1 / Kurzfragen (Faktenwissen und Ausdrucksvermögen):

  • Prüfungsdauer 30 Minuten
  • ca. 10 Fragen
  • Erlaubte Hilfsmittel: Keine!

Teil 2 / Aufgabe (Problemlösungskompetenz):

  • Prüfungsdauer 30 Minuten
  • 1 Aufgabe (Berechnung, Projektierung)
  • Erlaubte Hilfsmittel: Literatur / Skript / Mitschriften

Die Teilleistung BSC WP A 01-2  "Automatisierungstechnik / Robotertechnik" gehört zum Modul BSC WP A 01 "Automobilproduktion" der Studienrichtung A "Automobilwirtschaft und -technik" und hat dort einen Anteil von: 60 min ~ 100%  der Teilpunkte = 2,5 Credits

Zur Gesamtmodulprüfung gehört noch die Teilleistung von Prof. Reisch:

- BSC WP A 01-1 "Produktionssysteme" mit  60 min ~ 100% der Teilpunkte = 2,5 Credits

Die gesamte Prüfung wird abschnittsweise mit einer dazwischenliegenden Pause durchgeführt. Richten Sie sich bitte auf eine Gesamtdauer > 2 Std. ein.

Die Gesamtprüfung ist bestanden, wenn in beiden Teilleistungen jeweils mindestens 50% der Teilpunkte erreicht werden, d.h, die beiden Teilleistungen sind untereinander nicht ausgleichbar (BPO §12). Bei Wiederholungsprüfungen sind jeweils nur die nicht bestandenen Teile zu wiederholen (BPO §13) und zwar höchstens zweimal.