Drehstrom- Asynchronmotoren

durchgeführt im Labor für Antriebs- und Steuerungssysteme / Raum 1.2.280/-281

 

Im Bereich der innerbetrieblichen Materialflußsysteme (Rollenbahnen, Förderbänder, Drehtische, Hebebühnen usw.) trifft man bezüglich der dort eingesetzten Motoren fast automatisch auf den Drehstrom-Asynchronmotor. Der eintourige oder polumschaltbare DS-ASM im Netzbetrieb oder Frequenzumrichterbetrieb ist das Thema dieses Praktikums, bei dem die Studierenden ganz nebenbei auch noch den Umgang mit elektrischer Meßtechnik, z.b. dem Oszilloskop, Multimeter usw. erlernen.

Eingesetzt wird Antriebs- und Steuerungstechnik der Firma Siemens und der Firma SEW.