Lehre

Das Fachgebiet "Angewandte Technische Mechanik" setzt Schwerpunkte in
Lehre und Forschung auf die Ingenieurpraxis. Da eine stark praxisorientierte
Ausbildung der Studierenden erfolgen soll, wird schon im Basisstudium neben den
klassischen Methoden der "Technischen Mechanik" und "Maschinenelemente"
auf rechnerunterstützte Methoden eingegangen.

Darüber hinaus werden in Vorlesungen und Praktika rechnerunterstützte
Modellierungstechniken vermittelt.  Es wird aufgezeigt, wie über die
Zeichnungserstellung hinaus CAD Daten im Sinne einer durchgängigen
Rechnerintegration für andere Bereiche wie Entwicklung, Produktion und Fertigung
weiterverwendet werden können.

Für die CAD/CAE Ausbildung wird das System Pro/Engineer bzw. Pro/Mechanica
eingesetzt.