Master- / Bachelorarbeiten / Praktikum / Forschungsgebiete

Noch zu vergebene Diplom- / Bachelorarbeiten:

"Hall of Fame": Erfolgreich abgeschlossene Diplom- / Bachelor- /Masterarbeiten

  • 5.9.2019 Christoph Schreiber

Experimentelle Ermittlung der CO-Emission eines aktuellen PKW Modells.

  • 12.12.2018 Sandra Veith

Prozessanalyse und -optimierung der Produktreihe Satteltieflader zur Steigerung der Produktivität bei der Langendorf GmbH.

  • 20.11.2018 Matthias Wuttke

Konzeption, Realisierung und Erprobung eines Prüfaufbaus für die Umweltsimulation durch Sand- und Staubbeaufschlagung.

  • 6.11.2018 Tim Eller

Konzeption und Realisierung einer Simulationssoftware zur Machbareitsprüfung und Dimensionierung des Antriebskonzeptes des geplanten Redox-Flow-Busses.

  • 24.10.2018 Gerrit Prüssmann

Entwicklung und Adaption eines Flüssigdünger-Ablagesystems in einer Reihenkultur (Mais).

  • 17.10.2018 Akshai Pal

Digitale Bauraumanalyse im Rahmen der Machbarkeitsstudie eines REDOX-Flow Antriebskonzeptes für einen Minibus des ÖPNV.

  • 13.04.2018 Dennis Westermann

Realisierung eines Mehrachs-Servoreglers mit geeigneter Normierung der Prozessgrößen für den universellen Einsatz.

  • 20.9.2017 Antonia Pohlmeyer

Geräuschmessung von Kraftfahrzeugen - gesetzliche Vorgaben und Realität (EFZ).

  • 1.9.2017 Vivek Yadav

Marktentwicklung und Qualitätssicherung im Bereich der alternativen Antriebe.

  • 31.8.2017 Hayssam Siala

Einsatz von dynamischen Diagonalstreben zur Verbesserung des Schwingungskomforts bei Cabriolets.

  • 10.5.2017 Sergej Beifordt

Entwicklung einer Methodik zur frühen Materialbedarfsplanung am Beispiel eines Produktprojektes bei Mercedes-Benz Lkw.

  • 4.5.2017 Esther-Niobe Fischer

Geräuschmessung von Kraftfahrzeugen - gesetzliche Vorgaben und Realität (PKW).

  • 7.2.2017 David Gnida

Automatisierung der Montage einer Fahrwerkskomponente - Untersuchung der Machbarkeit und der wirtschaftlichen Rentabilität.

  • 5.09.2016 Thomas Lukas Schenk

Entwurf einer Temperatureinheit mit hohem Temperaturgefälle zwischen Primär- und Sekundärkreis.

  • 1.3.2016 Tobias Wilking

Emissionsverhalten der PKW-Vergleich der Messungen nach der europäischen Zulassungsvorschrift und dem realen Fahrbetrieb bei Ottomotoren.

  • 3.2.2016 Matthias Wuttke

Entwicklung eines Auslegungstools für strömungstechnische Prüfstände.

  • 18.11.2015 Gerald Binzel

Modernisierung und Untersuchung von Erweiterungsmöglichkeiten eines Dauerlaufprüfstandes für Fahrzeugschlösser.

  • 28.10.2015 Dennis Westermann

Entwurf eines standardisierten Reglerkonzepts für eine pneumatische Vollbrücke.

  • 19.8.2015 Daniel Lobeck

Ausarbeitung eines Risikomanagementprozesses am Beispiel eines Projektes in einem mittelständischen Sondermaschinenbauunternehmens.

  • 30.4.2015 Milan Gajic

Erweiterung und Erprobung eines Fahrdynamik Messsystems. 

  • 20.4.2015 Marcel Preuss

Untersuchung der Zulassungsfähigkeit eines Übersee Low Cost Cars in Deutschland am Beispiel des Tata Nano. 

  • 24.9.2014 Florian Franze

Optimierung einer Prüfmethode zur Ermittlung der dynamischen Abscherfestigkeit von Zahnriemen. (Contitech)

  • 4.9.2014 Hendrik Weidtke

Vergleich und Bewertung von fahrzeuginterner und -externer Fahrdynamikmesstechnik im Hinblick auf die Darstellung von unterschiedlichen Reifencharakteristika. (Continental)

  • 1.7.2014 Marvin Schöppner

Elektrifizierung des Antriebsstrangs eines indischen Kleinwagens. 

  • 23.6.2014 Katharina Cichecki (Masterarbeit)

Untersuchung der Technologie "Dummy Haut" im Belederungsprozess von Instrumententafeln unter den Gesichtspunkten der Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit.

  • 7.3.2014 Stephan Njanang Ngongang

Ermittlung der CO2 Gesamtemission konventioneller und alternativer Antriebskonzepte im Vergleich.

  • 19.2.2014 Robin Vietor

Ermittlung der optimalen Fahrzeugbedarfe zur Qualitätsabsicherung in einem Neuproduktprojekt im Qualitätsmanagement der Daimler AG.

  •  19.9.2013 Martin Stachon

Evaluierung der Prüfverfahren zum Nachweis der Mindestbremswirkung an Fahrzeugen mit hydraulischer Hilfsbremse nach der neuen HU-Bremsenrichtlinie.

  • 24.07.2013 Robert Vaishaitl

Optimierung der Prozesssicherheit bei der Prüfung von Rohgussteilengeometrien im industriellen Kupplungsbau.

  • 27.06.2013 Simon Lümers

Wertanalyse Pleuel von mittelschnelllaufenden 4-Takt-Großdieselmotoren der MAN Diesel & Turbo SE mit Schwerpunkt Fertigungsoptimierung.

  • 24.10.2012 Andreas Fuhr

Analyse und Weiterentwicklung eines Qualitätssicherungskonzeptes für eine  Sensorarretierung.

  • 13.2.2012 David February

Analysis an fulfilment of fitting requirements in the assembly of an           automobile front subframe.

  •  24.10.2011 Christian Schöneborn

Prüftechnische Neuerungen und Gefährdungspotenziale bei der Hauptuntersuchung von Kraftomnibussen mit Hybridtechnik.  

  • 20.7.2011 Daniel Birnbaum

Konzeptionierung eines zweirädrigen, führerscheinfreien Elektrofahrzeuges mit Wetterschutz. 

  • 23.6.2011 Rico Rosenkranz

Alternative Antriebsarten im Motorsport - Analyse des Entscheidungsprozesses aus Sicht ausgewählter Fahrzeugkonstrukteure. 

  • 12.4.2011 Henry-Orson Homm

Entwicklungsabschluss eines Vertikalschwingtisches für ein Modellfahrzeug und Analyse des Schwingungsverhaltens bei periodischer Anregung über ein Frequenzband.

  • 16.2.2011 Oliver Luchs

Ableitung von marktspezifischen Anforderungen an Elektrofahrzeuge. 

  •  11.1.2011 Roland Nolte

Kinematik achtgliedriger Getriebe am Beispiel der Doppelquerlenkerachse. 

  • 7.10.2010 Christoph Kielhorn

Entwicklung einer Wissenslandkarte zur Einführung von Wissensmanagement in der Abteilung für funktionale Gestaltung und Integration der BMW Group. (Zweitprüfer) 

  • 31.8.2010 Robert Rabe

Langzeitverhalten von technischen Komponenten im Fahrwerksbereich von BMW Automobilen und deren betriebswirtschaftliche Auswirkungen. 

  • 31.8.2010 Christian Krahn

Vergleich von Reglerauslegungen mit heuristischen Faustformelmethoden und dem herkömmlichen iterativen Verfahren zum Aufzeigen von Möglichkeiten einer automatisierten Applikation für eine hydraulische Anfahrkupplung.

  • 14.7.2010 Ouassim Sfar

Konzeption einer automatischen Abweichungsanalyse bei der Versionierung von Standardprozessen sowie dem Abgleich von Standards mit projektspezifischen Entwicklungsprozessen.

  • 9.4.2010 Robert Ruminski

Erstellung des Rahmenkonzeptes für einen standardisierten Prototypenablauf mit dem Schwerpunkt der kommerziellen Abwicklung bei der Benteler Automoboltechnik GmbH.

  • 12.3.2010 Stefan Seysen

Rechnersimulation der Fahrzeuglängsdynamik zur Bestimmung der Wirkungsgrade von Verbrennungsmotoren.

  • 25.2.2010 Stefanie Krause

Optimierung des Multiprojektmanagements im automobilen Produktentstehungsprozess in der Beschaffung Komponente der Volkswagen AG.

  • 17.2.2010 Katharina Cichecki

Technische und betriebswirtschaftliche Analyse zur Wiederaufbereitung von BMW Kupplungen im Vergleich zur Produktion von Neuteilen.

  • 16.2.2010 Pascal Köppe

Entwicklung einer standardisierten Ablaufs für den Anbauversuch zur Ermittlung zulässiger Rad-Reifen Kombinationen an PKW.

  • 27.1.2010 Manuel Feldhoff

Bremsenprüfung durch Referenzmethode an PKW.

  • 17.12.2009 Michael Sojka

Technologie-Portfolioanalyse auf dem Gebiet der Zündungstechnik.

  • 16.12.2009 Rachel Wiegratz

Planungstool zur Abschätzung der Anzahl fahrfähiger Prototypen bei Neuproduktprojekten.

  • 25.11.2009 Christian Speder

Gegenseitige Anerkennung der periodischen Fahrzeugprüfung in Europa.

  • 19.11.2009 Marian Peters

Konstruktion und Aufbau eines Vertikalschwingtisches.

  • 23.10.2009 Tobias Heise

Leitfaden zur Prozessoptimierung im Gebrauchtwagenmanagement.

  • 11.9.2009 Sebastian Lensing

Analyse der aktuellen Motoren- und Auslaufdokumentation mit Aufstellung eines Prozessvorschlags zur Planung der Motoren- und Aggregatausläufe.

  •  27.08.2009 Marcel Hardetzki

Sondereditionen als Instrument zur Absatzförderung im Modelllebenszyklus am Beispiel der Baureihe Porsche Boxster.

  • 2.4.2009 Sebastian Harms

Entwicklung eins Projektmanagementhandbuchs zur Einführung von Warehouse Management Systemen

  • 6.2.2009 Christopher Rawe

Optimierung des Musterlieferprozesses für Dieselfahrzeugkomponenten unter Berücksichtigung bestehender Prozesse in der Robert Bosch GmbH

  • 11.12.2008 Alexander Schadowski

Ausarbeitung eines Fahrzeugmesskonzeptes zur vereinheitlichten Dürchführung von Messaufgaben und deren Umsetzung

  • 7.11.2008 Tim Büchel 

Die Zukunft der Limousine unter Berücksichtigung der Segmententwicklung in der Automobilindustrie. 

  • 3.11.2008 Stefan Müllenborn 

Optimierung einer Montagelinie in Bezug auf Ausbringung und Qualität bei einem Automobilzulieferer.

  •  18.09.2008 Matthias Karrenbauer

Entwicklung und Implementierung einer Methode zu frühen Bewertung von Produktionsprozesse auf Basis der Lean-Philosophie bei einem mittelständischen Automobilzulieferer.   

  • 5.9.2008 Björn Thomas Stubbe

Hybridantriebe im Linienbusbereich - Technische, organisatorische und personelle Auswirkungen auf die Werkstätten und Betriebshöfe der DB Stadtwerke NRW.   

  • 22.8.2008 Alexander Sturm

Erarbeitung eines auf Konsignation basierenden Vertriebskonzepts für Nutzfahrzeuge mit branchenbezogenen Aufbauten.   

  • 4.7.2008 Felix Miele

Das einstufige Planetengetriebe im Überlagerungsbetrieb ? Technisches Konzept und wirtschaftliche Analyse dargestellt an zwei Beispielen für KFZ-Antriebe.   

  • 30.04.2008 Malte Schreiber

Analyse des indischen Automarktes zur Einsteuerung in die Regionalstrategie Indien der Mercedes Car Group.   

  • 13.03.2008 Thomas Denhard

Bremsenprüfung von allradgetriebenen Personenfahrzeugen im Rahmend er Hauptuntersuchung nach §29 StVZO.   

  • 13.03.2008 Dominik Derichs

Prozessorientierte Entwicklungsoptimierung dargelegt am FaceliftProjekt eines Automobilentwicklungsdienstleisters.   

  • 19.11.2007 Robert Happek

Requirements specification process for externally developed vehicle parts at a car manufacturer - Academic optimal concept, benchmark and cost-saving potentials.   

  • 02.02.2007 Daniel Chiv

Entwicklung und Implementierung eines Wartungs- und Instandhaltungssystems bei einem Automobilzulieferer.   

  • 25.01.2007 Marcus Finke

Evaluierung und Beurteilung von Empfangserprobungen in realen oder aufgezeichneten Testumgebungen und unter technischer als auch wirtschaftlicher Betrachtungsweise.   

  • 19.12.2006 Sebastian Hunder

Definition der Treiber und Erarbeitung eines effizientes Sollprozesses für die nachhaltige Absicherung der Kundenzufriedenheit am Beispiel der Nutzfahrzeuge der DaimlerChrysler Vertriebsorganisation Deutschland.   

  • 11.07.2006 Kevin Kasperzik

Entwicklung und Optimierung eines Monitoring-Tools zur Optimierung des Mustereinkaufs bei einem Automobilzulieferer.   

  • 10.07.2006 Andreas Wallmann

Möglichkeiten zur Auswertung von Wiederholreparaturen im KFZ-Werkstattbereich eines Volumenherstellers und Erarbeitung eines optimierten Ansatzes für weitere Auswertungen und zur Vermeidung von Wiederholreparaturen.   

  • 8.05.2006 Matthias Meßler

Die Modulstrategie im Volkswagen Konzern - Analyse und Bewertung des Informationsmanagements für den Bereich Entwicklung Elektrik/Elektronik.   

  • 19.12.2005 Kai Wartmann

Reibwertuntersuchung an einer Trockendoppelkupplung.   

  • 7.11.2005 Marco Albrecht

Periodical Inspection of Safety Critical Electronic Components in Motor Vehicles. - Requirements, Challenges and Economy Efficency -   

  • 29.09.2005 Sebastian Krampe

Untersuchung des Einflusses der flexiblen Produktion im Automobilbau auf die Fahrzeugstruktur am Beispiel von Presswerk und Rohbau.   

  • 21.09.2005 Verena Kluth

Servicekosten moderner Kraftfahrzeuge - Technik, Tendenzen und Verbesserungspotenziale, dargestellt an zwei ausgewählten Beispielen.

  • 4.10.2005 Lukas Lippok

Strategisches Outsourcing in der Automobilindustrie am Beispiel einer Entwicklungsfremdvergabe eines Fahrzeugprojektes.

  • 12.8.2005 Thomas Eifert

Gegenwärtige und zukünftige Anforderungen von Feinfiltern in Kraftstoffversorgungsmodulen.   

  • 18.4.2005 Felix Teipel 

Der Systemintegrator in der Automobilindustrie - Empirische Darstellung der durch Sachmängel begründeten Regressansprüche und Untersuchung eines Generalunternehmerkonzeptes.