Automobil-Marketing

Modul
BSC Wi 03 Automobilmarketing und –Vertrieb III

Teilleistung
Automobil-Marketing

Umfang
2 V + 2 Ü / 5 Credits / 150 h

Ziel
Vermittlung von Grundlagen der Automobilwirtschaft,
Produkt, Preis- und Kommunikationssysteme in der
Automobilwirtschaft

Inhalt
Überblick über Automobilmärkte und Zuliefermärkte
Verbundene Markte/ Märkte für Financial Services
Marktforschung in der Automobilindustrie
Produktpolitik: Produkt-Architekturen, Module, Plattformen,
Modell-Lebenszyklus,
Pricing-Ansätze in der Automobilwirtschaft, Target Pricing,
Preisdifferenzierung, Pricing in Modelllebenszyklus, Restwerte,
Restwert-Management
Kommunikation in der Automobilwirtschaft, Klassische
Werbung, Unique Advertizing Propositions und strategische
Positionierung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Verkaufsförderung, Push-Pull-Strategien

Literatur
Diez, W. Automobilmarketing, Landsberg, 2001
Dudenhöffer F., Marketing in der Automobil- und
Zulieferindustrie, erscheint 2005
Dudenhöffer F., Abschied vom Massen-Marketing, Düsseldorf, 1998
Dudenhöffer, Die Langfrist-Entwicklung des Automobilmarkts in Deutschland, in: Internationales Verkehrswesen, 56. Jg., Nr. 4, 2004, S.134-138.
Dudenhöffer, Neue Wege für Zulieferer, in: Frankfurter
Allgemeine Zeitung, Nr. 63, 1. März 2004, S.28.

Voraussetzungen
BWL I, II, Bilanzen, Kostenrechnung, Marketing, Automobilmarketing und –Vertrieb I

Prüfung 
Klausurarbeit (120 Minuten)