„Bezahlbare und profitable Lösungen“

Alle angedachten Ideen, seien sie produktionsorientiert oder anwendungsorientiert müssen marktgerecht, d.h. unter Beachtung der Zahlungsbereitschaft der Nutzer entwickelt werden.

 

Nur unter Berücksichtigung des „Wertes“ eines Angebotes sind nachhaltige undumfassende Entwicklungen denkbar.

 

Die Konzepte müssen für den Anwender bezahlbar und für den Anbieter profitabel sein.

 

Dies gilt nicht nur für die Entwicklung neuer Fahrzeuge und Mobilitätskonzepte, sondern auch für die Ideen, die für die rund 44 Millionen Pkw auf deutschen Straßen angedacht sind.

 

Hier sind zeitwertgerechte Lösungen zu erarbeiten, um die Bestandsfahrzeuge einer entsprechenden „Ökologiesierung“ und „Mobilisierung“ zu unterziehen.