Oberflächen und nanoskalige Funktionsmaterialien

Modul: BNP17
Workload: 150h
Credits: 5
Studiensemester: 4. Semester
Häufigkeit des Angebots: jedes Sommersemester
Dauer: 1 Semester

Lehrveranstaltungen: Vorlesung+Übung+Praktikum
Kontaktzeit: 2+1+1 SWS / 36h+18h+18h
Selbststudium: 78h
geplante Gruppengröße: maximal 120 / 40 / 12

Lernergebnisse (learning outcomes) / Kompetenzen

Die Studierenden kennen die Ursachen für Korrosion und Verschleiß, die verschiedenen Korrosionsarten und Verschleißformen sowie die dadurch entstehenden Schäden. Sie kennen Korrosions-, Verschleiß- und Oberflächenschutzverfahren und können geeignete Schutzsysteme gezielt auswählen. Sie kennen neuere Entwicklungen zu Aufbau und Strukturierung von Oberflächen- und Schichtsystemen sowie nanoskaligen Funktionsmaterialien.

Inhalte

Oberflächen und Schichten (Struktur/Aufbau), Beanspruchungsarten, Tribologisches System, Verschleiß und Verschleißschutz, Korrosion (Ursachen, Erscheinungsformen), elektrochemische Grundlagen, Gaselektroden, elektrochemische Kinetik, Korrosionselemente, Mischelektrode und Mischpotenzial, Überspannung und Polarisation, Stromdichte-Potenzial-Kurven, Wasserstoffüberspannung und Säurekorrosion, Sauerstoffüberspannung und Sauerstoffkorrosion, Passivierung, Erscheinungsformen der elektrolytischen Korrosion ohne und mit mechanischer Beanspruchung, Hochtemperaturkorrosion, Korrosions- und Oberflächenschutz, Schutzverfahren und deren gezielte Auswahl, Korrosionsversuche und Materialographie, aktuelle Entwicklungen zu Aufbau/Strukturierung, Herstellung und Anwendung von Oberflächen- und Schichtsystemen sowie nanoskaligen Funktionsmaterialien

Lehrformen

Vorlesungen, Seminarvortrag (Power Point), praktische Arbeiten im Labor, Lerncoaching

Teilnahmevoraussetzungen keine

Prüfungsformen Klausur, Projektbericht mit Präsentation

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten Bestandene Klausur, aktive und regelmäßige Teilnahme am Praktikum, anerkannter und benoteter Projektbericht mit Präsentation

Verwendung des Moduls (in den Studiengängen)
Nano- und Materialwissenschaften (B.Sc.)

Stellenwert der Note für die Endnote 5/200

Modulbeauftragte/r und hauptamtlich Lehrende Prof. Dr.-Ing. Christian Willems

Sonstige Informationen
 Vorlesungssprache deutsch

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dekanat FB Ingenieur- und Naturwissenschaften