Anorganische nichtmetallische Werkstoffe und Nanocomposite

Modul: AWN
Workload: 150 h
Credits: 5
Studiensemester: 4. Semester
Häufigkeit des Angebots: jedes Sommersemester
Dauer: 1 Semester

Lehrveranstaltungen: Vorlesung+Übung+Praktikum
Kontaktzeit: 2+1+1 SWS / 36+18+18 h
Selbststudium: 78 h
Geplante Gruppengröße: maximal 120 / 40 / 12

Lernergebnisse (learning outcomes) / Kompetenzen

Die Studierenden haben Grundlagenwissen über die Werkstoffgruppe der Anorganischen nichtmetallischen Werkstoffe (BNP15). Sie kennen die Herstellung und Eigenschaften der BNP15 und können diese in die Werkstoffauswahl einbeziehen.

Inhalte

Einteilung und Charakterisierung der Anorganischen nichtmetallischen Werkstoffe, silikatische Bindung und Glaszustand, Vergleich konventioneller und moderner Herstellverfahren, Herstellung und Verwendung von Silikat- Oxid- und Nichtoxidkeramiken, Herstellung und Verwendung von Glaswerkstoffen und Compositen, einatomare keramische Werkstoffe, Biogläser und -keramiken, moderne keramische Beschichtungen, Eigenschafts-Struktur Wechselwirkung innerhalb der einzelnen Werkstoffe der BNP15, Kriterien der Werkstoffauswahl

Lehrformen

Vorlesung, Übungen, praktische Arbeiten im Labor

Teilnahmevoraussetzungen keine

Prüfungsformen Klausur, Protokolle, Testate

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten Bestandene Klausur, aktive und regelmäßige Teilnahme am Praktikum, anerkannte Protokolle und Testate

Verwendung des Moduls (in den Studiengängen)
Nano- und Materialwissenschaften (B.Sc.)

Stellenwert der Note für die Endnote 5/200

Modulbeauftragte/r und hauptamtlich Lehrende Prof. Dr. Ing. Christian Willems (Modulbeauftragter), Prof. Dr. Gerhard Meyer

Sonstige Informationen Vorlesungssprache deutsch
Literatur: Salmang, Keramische Werkstoffe, Springer Verlag; Scholze, Glas, Springer Verlag; Petzold, Anorganisch-Nichtmetallische Werkstoffe, Dt. V. Grundstoffindustrie; Michalowsky, Neue keramische Werkstoffe, Springer Verlag

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dekanat FB Ingenieur- und Naturwissenschaften