Lebenslauf

Studium der Chemie an der Universität Würzburg 

1986 Promotion auf dem Gebiet der Metallorganischen Chemie 

1986 bis 1991 BASF Lacke und Farben AG 

1991 Professur für Chemie und Abgasreinigungstechnik (C2), FH Bochum 

1995 Professur für Chemie und Recyclingtechnik (C3), Westfälische Hochschule 

1996 bis 2001 Gründungsdekan des Fachbereichs Chemie und Materialtechnik 

2001 Professur für Chemie, insb. Metallorganische Chemie, Westfälische Hochschule 

2001 bis 2005 Prodekan des Fachbereichs Angewandte Naturwissenschaften 

2005 bis 2006 Planungsbeauftragter Masterstudiengang Polymerwissenschaften

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Dekanat FB Ingenieur- und Naturwissenschaften