Schnittbildverfahren II

  • Schnittbildverfahren II
  • Schnittbildverfahren II

MRT & CT: Bewertung von anatomischen und pathologischen Bildern

Der Versuch dient zur Darstellung der Schnittbildverfahren in Theorie und Praxis anhand praktischer Beispiele.

Die unterschiedlichen Aufgaben sollen:
1. Aufbau und Funktionsprinzip eines Magnet-Resonanz-Tomographen
a. Bildentstehung
b. Interpretation der gewonnen Bilder
2. Beurteilung von Röntgen-, Angio-, CT- und MRT-Bildern
vermitteln.