Kommunikationstechnik

Kommunikationstechnik ist aus dem heutigen Leben nicht
mehr weg zu denken.

Kommunikationstechnik befasst sich mit den heutigen
modernen Techniken, mit denen Kommunikation technisch
realisiert ist.

Für die Telekommunikation werden Verfahren aus der
terrestrischen-, der kabelgebundenen-, der Mobil- und
der Satellitenkommunikation eingesetzt.

Die Nachrichten-, Funk-, Vermittlungs-, Leit- und
Übertragungstechnik werden eine gewaltige Menge an Daten
erfasst und transportiert. Hierzu bedarf es einerseits der Technik,
mit Hard- und Software, als auch  die organisatorische Einteilung 
inFrequenzbereichen der Funkdienste und -anwendungen.

Beispiele aus dem täglichen Leben sind z.B.: 

- LAN (Computernetzwerk per Kabel),
- WLAN (Computernetznerk per Funk), 
- Bluetooth und ZigBee (Funkverbindungen über kurze Strecken),
- Internet 
- RFID (Diebstahlsicherung, Warenlogistik ...), 
- GSM, GPRS, Edge, UMTS, HSDPA, LTE (Mobilfunknetze)
- Medizintechnik, Medizinelektronik, Telemedizin
- Hobby- und Katastrophenfunk, Notruffunksysteme  ... 

sowohl im privaten Leben als auch in Industrie und Forschung. 

Diese Technologien haben häufig den Ursprung im Amateurfunk,
wo sich technikbegeisterte Entwickler mit diesen Thematiken
befassen und eigene Lösungen erarbeiten.
Er eignet sich somit als praxisorientierer Experimentalfunk und 
ermöglicht den Studierenden eine breite Möglichkeit zur
Aufgabenstellung.
Ferner dient er allgemein der Kommunikation und der
Völkerverständigung.

In der Masterveranstaltung werden weiterführende Themen der
Kommunikationstechnik bearbeitet und in eigenen studentischen
Projekten umgesetzt:

- Analoge und digitale Modulationsverfahren
- HF - Signale und Spektralanalyse
- Vierpoltheorie, S-Parameter, Stehwellenverhältniss
- vektorielle Netzwerkanalyse
- Stecker- und Kabelkunde, Übertragungsleitungen
- Antennendesign und  Wellenausbreitung
- Bauelemente der Kommunikationstechnik (in Arbeit)
- Amateurfunk (im Aufbau, 
  digitale Kommunikation, Kommunikation über Satelliten, 
  Kommunikation über ungewöhnliche Objekte, Kommunikation
  mit extrem schwachen Signalen, Von-Neumayer-Station, 
  Antarktis    ...)