Labor IC-Design

Raum R.2.05

Im Labor IC-Design finden die Praktika zu den Lehrveranstaltungen 

- Signale und Systeme
- Digitale Signalverarbeitung (auslaufend),
- Halbleiterelektronik (auslaufend),
- Entwurf Digitaler Systeme,
- Chipdesign,
- Kommunikationstechnik und
- angewandte Kommunikationstechnik

statt.

Das Labor ist mit modernen und vielfältigen Mess- und Entwicklungsumgebungen ausgestattet,
mit denen die Studierenden ihre Praktika-, Projekt und Abschlussarbeiten durchführen können. 

Ausstattung z.B.:
Platinenfräse zur Prototypenfertigung, ein Logicanalyser, ein Spektrumanalyser, 3D-Drucker ein Vektornetzwerkanalyser, Oszillosope, Generatoren, Löttechnik, HF- und EMV- Mess- und Prüftechnik 

sowie viele Entwicklungsboards für die FPGA und Mikrocontrollerentwicklung zur Verfügung.