Module des Studiengangs

Das Studium beginnt mit einer Reihe von Modulen, die von allen Studierenden besucht werden müssen:

  • Mathematik 1 und Mathematik 2 (BMA1 und BMA2)
  • Grundlagen der Elektrotechnik (BGE, Link zum Labor)
  • Grundlagen der Informatik (BGI, Link zum Labor)
  • Physik 1 und Physik 2 (BPH1 und BPH2, Link zum Labor)
  • Grundlagen der Wechselstromtechnik (BWT, Link zum Labor)
  • Projektmanagement (BPM, Link zum Labor)
  • Mikrocomputertechnik (BMC, Link zum Labor)
  • Elektrische und magnetische Felder (BEMF, Link zum Labor)
  • Regelungstechnik (BRT, Link zum Labor)
  • Werkstoffe, Bauelemente, Schaltungen (BWB, Link zum Labor)
  • Messtechnik (BMT, Link zum Labor)
  • Elektronische Schaltungen (BES, Link zum Labor)
  • Signale und Systeme (BSS, Link zum Labor)
  • Angewandte Mathematik (BAM)
  • Ringvorlesung (BRI)
  • Computeralgebraische Systeme (BCAS)
  • Werkstoffe und Bauelemente (BWB)
  • Schaltungstechnik 1 (ST1)
  • Schaltungstechnik 2 (ST2)
  • Elektrische Maschinen (BEM)
  • English for Science and Technology (EST)
  • Energietechnik (BET)
  • Elektronik und Kommunikationstechnik (BEK)
  • Automatisierungstechnik (BAT)