micrO2plate

Im Rahmen des Projektes wird eine Multi-Well-Mikrotiterplatte (MTP) aus Polydimethylsiloxan (PDMS) mit integrierten Strukturen zur individuellen und blasenfreien Begasung von Zellsuspensionen entwickelt. Die MTP soll kompatibel zu den vorhandenen Systemen des Projektpartners m2p-labs/Beckman Coulter sein und die Produktpalette des Unternehmens erweitern. PDMS bietet eine hohe Kompatibilität mit biologischen Substanzen und vielseitige Fertigungsmöglichkeiten mit direkt integrierten Strukturen, wie Membranen, Kanälen und weiteren Funktionalitäten. Die Begasung soll über die Wände der Kavitäten erfolgen, welche in Form von dünnen Membranen angelegt sind. Das transparente Silikon soll darüber hinaus eine Analyse mit optischer Messtechnik über den Boden der Wells ermöglichen. Die resultierende MTP aus PDMS eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen und Organismen. Durch die Anpassung des Sauerstoffgehalts der Kulturflüssigkeit können sowohl aerobe als auch anaerobe Organismen kultiviert werden. Neben mikrobiellen Anwendungen ist auch die Kultivierung von Säugerzellen möglich. Durch die Kontrolle von O2- und CO2-Gehalt können sowohl der gelöste Sauerstoff als auch der pH-Wert der Kultur geregelt werden.