Clever studieren mit Citavi

Literaturverwaltung, d.h. das Sammeln, Sichten und Sortieren von Literatur, Quellenangaben, Textstellen und Zusammenfassungen ist ein klassischer Bereich der wissenschaftlichen Arbeitsmethodik.

Die Westfälische Hochschule bietet deshalb allen Hochschulangehörigen die kostenlose Nutzung der Literaturverwaltungssoftware Citavi.

Was ist Citavi?

Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation, die Sie in allen Arbeitsphasen bei der Erstellung Ihrer schriflichen Arbeiten (Referate, Bachelor- oder Master Thesis) unterstützt.
Die Westfälische Hochschule hat die Campuslizenz für Citavi Team erworben, die sich für die Arbeit an Teamprojekten in lo­ka­len Netzwerken eignet, um zeitgleich mit mehreren Perso­nen zu kooperie­ren. Natürlich können die Nutzer der Team-Version auch an Einzelprojekten arbeiten.

Nach oben

Was kann Citavi?

Mit Citavi können Sie

  • bibliographische Angaben von Büchern (z.B. per ISBN-Abruf aus Katalogen) automatisch in Ihr Citavi-Projekt übernehmen, 
  • Literaturhinweise sammeln, sortieren und mit Schlagworten und eigenen Bewertungen anreichern,
  • bereits gesammelte Literaturangaben (Listen) importieren,
  • Suchergebnisse aus wissenschaftlichen Fachdatenbanken importieren,
  • Literaturverzeichnisse automatisch in einem wählbaren Zitierstil erstellen,
  • Zitate und Grafiken sammeln und bei den zugehörigen Literaturstellen hinterlegen, 
  • mit der integrierten Aufgabenplanung den Überblick über Aufgaben und Fristen behalten,
  • mittels Plugin Zitate direkt in Word einbinden.

Nach oben

Was ist das Besondere an Citavi-Team?

Mit Citavi-Team können Sie gemeinsam und gleichzeitig mit Kommilitonen/innen oder Kollegen/innen am selben Citavi-Projekt arbeiten. So profitieren Sie von Literaturrecherchen, Zitierungen und Bewertungen der anderen Teammitglieder.

Voraussetzungen:

  • Citavi muss auf allen Rechnern der Teammitglieder vorhanden sein.
  • Ein Netzlaufwerk, auf das alle Teammitglieder schreibenden Zugriff haben.

Nach oben

Wo bekomme ich Citavi?

Laden Sie Citavi Free herunter

und bestellen Sie anschließend unter www.citavi.com/westfaelische-hs

mit Ihrer Hochschul-E-Mail einen persönlichen Lizenzschlüssel. Mit dem Lizenzschlüssel wandeln Sie Citavi Free in Citavi Team um, so dass Sie mit der Vollversion von Citavi arbeiten. Geben Sie hierzu im Menüpunkt "Hilfe" unter Lizenzdaten Ihren individuellen Lizenzschlüssel ein.

Bitte beachten Sie:

Citavi 5 läuft auf Rechnern mit Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7 oder Windows Vista. Empfohlen werden mindestens 4 GB RAM oder mehr.

Nach oben

Welche Hilfe gibt es für Citavi?

Unter www.citavi.com/de/support.html bietet Citavi eine Reihe von Hilfen in Form von Kurzanleitung, Videos, HandbuchHandbuch
Zusammenstellung des Stoffes eines Wissensgebietes.

Handbücher können als Nachschlagewerk dienen. Die Inhalte sind alphabetisch, chronologisch oder nach thematischen Gesichtspunkten geordnet.

Beispiel:
Handbuch der Musikberufe : Studium und Berufsbilder / hrsg. von Eckart Rohlfs. - Regensburg : Bosse, 1988. - 359 S. : graph. Darst.; (dt.) (Bosse-Musik-Paperback ; 26), ISBN 3-7649-2245-1

Verwandte Begriffe: Nachschlagewerk
usw.

Nach oben

Was kostet Citavi?

Die Citavi-Campuslizenz stellt allen Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Westfälischen Hochschule die neueste Version von Citavi Team kostenlos zur Verfügung.

Dieses Angebot gilt für alle immatrikulierten Studierenden und das gesamte Personal im »aktiven Dienst«; es gilt nicht für ehemaliges und nebenamtliches Personal und nicht für ehemalige Studierende und Gast- oder Zweithörer.

Nach oben

Gibt es Alternativen zu Citavi?

Es gibt diverse Programme, die Sie bei der Literaturverwaltung und Wissensorganisation unterstützen.

Hier gibt es eine Zusammenstellung und Vergleich von Literaturverwaltungsprogrammen.

Nach oben

Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Klaus Hildebrandt