Aus lynda.com wird LinkedIn Learning

Dienstag, 28. Januar 2020
Die bisherigen lynda.com-Inhalte befinden sich nun auf einer neuen Plattform

Auf der neuen Plattform LinkedIn Learning gibt es neben deutschsprachigen Kursinhalten auch zahlreiche Videos in Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Chinesisch und Portugiesisch.

Zugang zu der Trainingsbibliothek erfolgt mit einer kostenlosen persönlichen Registrierung. Weitere Informationen sowie eine Anleitung zur persönlichen Registrierung finden Sie hier.

Kategorien

  • Nachrichten der Bibliothek
Redaktionell verantwortliche Person nach § 55, Abs. 2 RStV:
Klaus Hildebrandt